22.08.2022 | Sandy Arnold

Mitarbeiter:in in der QueerBibliothek

Die QueerBibliothek ist ein Angebot, das das Empowerment und die Repräsentanz von Queeren Menschen in Thüringen fördern soll.Die Queere Bibliothek ist ein Projekt von Trans-Inter-Aktiv Mitteldeutschland e.V., das im Queeren Zentrum in Erfurt angesiedelt ist und durch die Thüringer Staatskanzlei im Rahmen des Projekts QueerLit gefördert wird.

Das Projekt besteht seit Ende 2021. Die Bibliothek konnte im April 2022 eröffnet werden. Im Bestand befinden sich derzeit ca. 300 Bücher und andere Medien vom Kinderbuch bis zum Sachbuch. Eine Erweiterung des Literatur- und Filmbestandes ist noch im Jahr 2022 geplant.

Für die Betreuung des Regelbetriebes, die Durchführung von Kulturveranstaltungen und den Ausbau des Projektes suchen wir tatkräftige Unterstützung durch eine:n Mitarbeiter:in in Teilzeit (50%). Die Stelle ist ab sofort zu besetzen (zunächst befristet bis 31.12.2022, eine Weiterbeschäftigung wird vorbehaltlich einer Förderzusage angestrebt).


Arbeitsschwerpunkte:

  • Betreuung des Ausleih- und Rückgabevorgangs (Verbuchung von Medien, Benutzer:innen-Verwaltung, Beratung)
  • Beantwortung von Fragen zum Bestand der queeren Bibliothek
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen wie z.B. Lesungen
  • Unterstützung bei der Erweiterung des Bestandes, u.a. Recherche zu neuen Medien
  • Einarbeitung von neuen Medien in den Bibliotheksbestand
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle


    Ihr Profil:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Buchhändler:in oder vergleichbares
  • Kenntnisse in digitalen Anwendungen im Bibliothekswesen
  • Kenntnisse der spezifischen Themengebiete der queeren Bibliothek
  • Bereitschaft zu Abenddiensten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil (insbesondere Englisch oder andere Sprachen wie Arabisch, Farsi und Russisch)


Wir bieten:

  • Bezahlung angelehnt an TV-L E5
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem queerfreundlichen Arbeitsumfeld
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Gestaltungsspielraum beim Ausbau eines neuen Projektes


Eigene trans*- und queer-biographische Erfahrungen sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Bewerbungen von mehrfachdiskriminierten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Wir freuen uns auf Bewerbungen an bewerbung@trans-inter-aktiv.org bis zum 4.9.2022. Die Bewerbungsgespräche sind für den 9.9.2022 in Erfurt im Queeren Zentrum, Johannesstr. 52, 99084 geplant.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei s.arnold@trans-inter-aktiv.org oder unter 0361/21346751.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!